Category Archives: Allgemein

Ju-Jutsu Leistungssport schafft Leitbilder über den Sport hinaus…
Mit Stolz und Freude können wir berichten, dass Maximilian seine Karriere als Landeskampfrichter im Januar bei den Kodokan Open in Norderstedt begonnen hat. 472 Vereine aus 10 Ländern lieferten sich insgesamt 326 spannende Kämpfe. Danach gefragt, was einen guten Kampfrichter ausmacht, antwortete Maximilian: „Ein freundliches Auftreten, guter Augenkontakt und eine deutliche Körpersprache sind der Schlüssel zum Erfolg für einen guten Kampfrichter. Auch die Entschlossenheit, Situationen zu lösen und perfekte Kenntnisse des Regelwerkes gehören dazu. Eine knappe Geste ist manchmal vielsagender als ausschweifende Diskussionen“. Gerade diese Eigenschaften sorgen im späteren Leben dafür, zielgerichtet einen erfolgreichen Weg zu gehen, im Sport, beruflich und auch privat.

Ohne die Erfolge aus dem Leistungssport ist das Interesse am Sport im Allgemeinen oft nur schleppend zu wecken. Kinder/Jugendliche brauchen Leitbilder und ziehen aus dieser Zielsetzung ihre eigene Motivation. Solche Leitbilder als Motivationshilfe haben umso mehr Wirkung, wenn der Weg dahin durch das Erreichen von Teilzielen, wie etwa der Gewinn einer Landesmeisterschaft, erreicht werden kann. Die Nachwuchsförderung hat in unserer Abteilung einen hohen Stellenwert. Das Konzept des wettkampforientierten Ju-Jutsu Trainings ab 5 Jahren dient als Leitbild und Hilfestellung in der Jugendarbeit. Fundiert geschulte und verantwortungsbewusste Trainer, wie die Diplompädagogin Petra und Rüdiger begleiten ihre Sportler mit ihrem zukunftsorientierten Konzept auf dem Weg ins „wirkliche Leben“.

______ _ _ _

Unsere drei Möllner Ju-Jutsu Fighter „rocken“ die Landeseinzelmeisterschaft in Norderstedt

Mattis, Luca und Cedric starteten am 3. Februar bei den Landesmeisterschaften im Ju-Jutsu Fighting in Norderstedt. 52 Wettkämpfer waren angetreten, um in ihren Alters und Gewichtsklassen die Landesmeistertitel auszukämpfen. Mattis war an diesem Tag nicht zu schlagen und wurde Landesmeister in der U12 -35 kg. Luca wurde in der sehr stark besetzten U12 -30 kg Dritter. Cedric zeigte eine starke Leistung und wurde fünfter. Alle drei konnten in ihren Kämpfen echte Klasse zeigen und beeindruckten die Kampfrichter und die vielen Zuschauer mit Techniken der Extraklasse. Mattis gewann sein Finale knapp mit einem Konterwurf in den letzten Sekunden und Luca zeigte mit einem spektakulären Kopfwurf, was die Möllner Ju-Jutsu Leistungssporttrainer Petra Oesterreich und Rüdiger Merten ihm so alles beigebracht haben. Ju-Jutsu Fighting hat sich inzwischen in Mölln von einer kaum bekannten Randsportart, zu einer festen Größe entwickelt, deren Sportler auch außerhalb von Schleswig-Holstein Lob und Anerkennung finden. Bereits im Alter von fünf Jahren werden hier Kinder in ein hochqualifiziertes Training eingebunden und gezielt gefördert. Weitere Informationen gibt es unter www.jujutsu-moelln.de

 

 

 (Text und Bilder von RM)

_____ _ _ _  

Change the schedule!

Ihr zeigt so viel Interesse an unserer Bambini Gruppe, dass wir ab Februar eine zweite Bambini Trainingszeit zur Verfügung stellen.

 

 

 

 

Die zweite Bambini Gruppe trainiert dann immer mittwochs von 15.00 bis 16.00Uhr (ab 06.02.2019).
Neue Anmeldungen werden vorrangig auf den Mittwoch verwiesen, aber auch schon montags trainierende Bambini können auf den Mittwoch wechseln.
Damit ändern sich auch die Trainingszeiten am Mittwoch für die Anfänger und Fortgeschrittenen….

Posted in Allgemein | Leave a comment